Auftragszeichnungen – Infos

Aktueller Stand der Warteliste: etwa 2 Monate

 

Du möchtest gerne Dein Tier von mir zeichnen lassen?

Dabei gibt es einige Punkte zu beachten, hier findest Du alle benötigten Informationen. 

Vorlagenfoto

Das Vorlagenfoto ist wohl das Wichtigste für eine Auftragszeichnung. Hier gilt ganz einfach, je besser das Foto, desto besser auch die Zeichnung. Je mehr Details ich auf dem Foto erkennen kann, desto mehr Details kann ich auch zeichnen. Als Richtlinie gilt, die längste Seite der Zeichnung sollte etwa 1500 Pixel haben, damit ist gewährleistet, dass sich das Foto gut vergrößern lässt und viele Feinheiten zu erkennen sind. Desweiteren sollte das Foto bei Tageslicht aufgenommen sein, ohne Blitz und Du solltest darauf achten, dass Dein Tier nicht verwackelt oder verschwommen ist. 

Möglich ist natürlich auch, dass Du mir ein Foto zur Verfügung stellst was von einem Fotografen aufgenommen wurde. Hier ist jedoch ganz wichtig, dass Du mir dann ebenfalls die schriftliche Erlaubnis des Fotografen zukommen lässt, ansonsten kann ich das Foto nicht verwenden. Leider kann ich hier keine Ausnahme machen, da ich das Urheberrecht des Fotografen respektieren muss und vorallem möchte.

Gerne bin ich Dir aber bei der Auswahl eines geeigneten Fotos behilflich, Du kannst mir gerne mehrere Bilder per Email zukommen lassen und wir überlegen gemeinsam, welches geeignet ist. 

 

Format der Zeichnung

Welches Format soll die Zeichnung haben? Das ist oft eine nicht ganz einfache Sache. 

Die am meisten gewünschten Formate sind A4 und A3. Bei der Auswahl der geeigneten Größe muss man zum einen sehen, wie viele Tiere gezeichnet werden sollen. Und zum zweiten ist wichtig ob es nur Portraitzeichnungen werden sollen oder vielleicht sogar Ganzkörperzeichnungen. 

Auch hier kann man als grobe Richtlinie sagen, dass das A4-Format für ein Portrait von einem Tier sehr gut geeignet ist, A3 wäre jedoch zu empfehlen bei Portraitzeichnungen von zwei Tieren oder einer Ganzkörperzeichnung von einem Tier. 

Weitere Formate sind natürlich auch möglich, auch hier bin ich gerne behilflich bei der Auswahl der richtigen Größe. 

 

Zahlung

Eine aktuelle Preisübersicht für die Zeichnungen findest Du hier

Nachdem Du von mir eine Auftragsbestätigung per Email erhalten hast, ist eine Anzahlung von 30% des Kaufpreises (jedoch mindestens 50 Euro) fällig. Diese Anzahlung ist nicht rückzahlbar. Nach Eingang der Anzahlung ist der Auftrag bestätigt und der Platz auf der Warteliste reserviert. Der Restbetrag ist fällig, sobald die Zeichnung fertig gestellt ist. Der Versand der Zeichnung erfolgt nach Eingang des vollständigen Kaufpreises. 

 

Zeit

Die Zeit…wie lange dauert es bis Du Deine fertige Zeichnung erhälst? Das hängt davon ab, wie lang meine Auftrags-/Warteliste zum Zeitpunkt Deiner Bestellung ist. Meistens beträgt die Wartezeit, bis ich mit Deiner Zeichnung beginnen kann, bei etwa 1-2 Monaten. Für die Ausarbeitung der Zeichnung benötige ich, je nach Motiv, Format und Aufwand, zwischen 5 und 15 Tagen. Den aktuellen Stand der Warteliste kannst Du hier oder auf meiner Facebook-Seite erfahren. 

Beachte bitte: Vor Weihnachten muss ich regelmässig Aufträge ablehnen, weil es nicht mehr zu schaffen ist. Wenn Du also ein Bild im Dezember oder zu Weihnachten direkt haben möchtest, solltest Du frühzeitig – bestenfalls im Sommer – bestellen. 

 

Ablauf

Wenn Du Dich entschieden hast, eine Zeichnung bei mir zu bestellen, kannst Du mich per Email (info@ks-fineart.com) oder über das Kontaktformular anschreiben. Falls Du noch unsicher über Format und/oder geeignete Vorlagenfotos bist, bin ich gerne bei der Auswahl behilflich. 

Sobald wir alles besprochen haben, erhälst Du von mir eine Zusammenfassung des Auftrags mit Format, Motivanzahl, Technik, Zahlungsbedingungen sowie Deiner Rechnungs- und Lieferadresse per Email. Diese musst Du mir bestätigen. Falls Du ein Vorlagenfoto eines Fotografen verwendest, benötige ich zusammen mit der Auftragsbestätigung eine schriftliche Erlaubnis des Fotografen zur Verwendung des Fotos als Zeichenvorlage.

Zu Beginn ist außerdem die Anzahlung von 30% des Kaufpreises fällig (mindestens jedoch 50 Euro). Mit Eingang dieser Anzahlung wird der Platz auf der Warteliste reserviert. Zahlungen sind möglich per Überweisung oder PayPal. 

Den aktuellen Stand der Warteliste kannst Du hier oder auf meiner Facebook-Seite erfahren. Sobald Deine Zeichnung an der Reihe ist melde ich mich bei dir und halte Dich mit Fotos von Zwischenschritten auf dem Laufenden. Nach Fertigstellung der Zeichnung schicke ich Dir ein Foto per Email, dann ist auch der noch offene Restbetrag fällig. Nach Eingang des Restbetrages wird die Zeichnung sicher verpackt und mit Sendungsnummer per Post oder DHL verschickt. 

Bei Nichtgefallen musst Du die Zeichnung natürlich nicht kaufen, jedoch wird in diesem Fall die Anzahlung als Aufwandsentschädigung einbehalten und die Zeichnung verbleibt selbstverständlich in meinem Besitz. 

 

Social Media

Ein Großteil meiner „Werbeaktivität“ läuft über die bekannten Social Media-Plattformen (Facebook, Instagram, Twitter), dementsprechend zeige ich dort täglich Zeichnungen, Zwischenschritte von aktuellen Zeichnungen, usw. Wenn Du nicht möchtest, dass ich Deine Zeichnung dort zeige, dann teile mir das einfach mit. Wenn Deine bestellte Zeichnung ein Geschenk sein soll, dann warte ich selbstverständlich mit dem Posten bis Du die Zeichnung verschenkt hast. 

Desweiteren lasse ich von einigen Zeichnungen Drucke anfertigen, zB als Fineart-Prints oder Postkarten oder nutze sie für Kalender oä. Falls Du nicht möchtest, dass Deine Zeichnung für Drucke jeglicher Art verwendet wird, teile mir das bitte per Email mit.