Auftragszeichnung

Du möchtest gern eine Zeichnung in Auftrag geben?

Hier findest Du alle Informationen zu den Auftragszeichnungen.

 

Was musst Du tun?

Zuallererst natürlich mit mir Kontakt aufnehmen. Entweder über das Kontaktformular oder per Email: info@ks-fineart.com

Für die Zeichnung benötige ich von Dir ein Vorlagenfoto. Hier gilt, je besser die Qualität, desto besser wird auch die Zeichnung. Hierzu gibt es auch schon einen extra Post, dort kannst Du Dir anschauen, was ein geeignetes Foto wäre: https://ks-fineart.com/referenzbilder/#more-429
Wenn Du ein Foto verwenden möchtest, das Du nicht selbst geschossen hast, benötigst Du die Erlaubnis des Fotografen (bitte in schriftlicher Form an mich weiterleiten).
Außerdem musst Du dich für Größe und Material der Zeichnung entscheiden. Der Preis richtet sich nach Größe, Motivanzahl und Material.
Hier siehst Du die aktuellen Preise, gerne kann ich Dich bei der Auswahl beraten.

 

 

Wenn Du Dich entschieden hast eine Zeichnung in Auftrag zu geben, dann bekommst Du von mir eine Auftragsbestätigung per Email.
Es ist eine Anzahlung von 50% des Preises zu leisten, erst nach Eingang dieser Anzahlung ist der Platz für die Zeichnung reserviert. Die Anzahlung ist nicht rückzahlbar.

Die Wartezeit für Aufträge liegt bei mehreren Wochen. Das bedeutet, nach Eingang der Anzahlung reserviere ich für Deine Zeichnung einen Platz auf der Warteliste. Je nachdem, wie lang die Warteliste bei Deiner Bestellung ist, dauert es mehrere Wochen bis ich mit der Zeichnung anfangen kann. Vorallem vor Weihnachten gibt es längere Wartezeiten und ggf. werden auch keine Aufträge angenommen. Wenn die Zeichnung also zu einem bestimmten Termin gewünscht wird, bitte bedenke das bei der Bestellung. „Mal schnell“ eine Zeichnung machen ist leider nicht möglich.

Sobald ich mit Deiner Zeichnung beginne, informiere ich Dich. Für die Fertigstellung Deiner Zeichnung benötige ich dann ca. 1 Woche, je nach Größe und Aufwand kann das ein wenig variieren. Sobald ich die Zeichnung fertig gestellt habe, bekommst du ein Vorschaubild per Email. Wenn Du mit der Zeichnung zufrieden bist, zahlst Du den noch ausstehenden Restbetrag. Wenn die Zeichnung vollständig bezahlt ist, versende ich sie gut geschützt als DHL-Paket.

 

Was passiert wenn Dir die Zeichnung nicht gefällt?

Du bekommst zwischendurch von mir immer wieder Fotos vom aktuellen Stand der Zeichnung. So kannst Du direkt bescheid geben wenn Dir etwas nicht gefällt und ich versuche das dann auszubessern. Falls Dir am Ende die fertig gestellte Zeichnung gar nicht gefällt, dann bist Du nicht verpflichtet, sie zu kaufen. Die Zeichnung verbleibt dann in meinem Besitz. Die Anzahlung von 50% des Kaufpreises wird allerdings in diesem Fall als Aufwandsentschädigung einbehalten und wird nicht zurück gezahlt. Bisher ist das allerdings noch nie passiert.

 

ACHTUNG!

Ich poste regelmässig die Zeichnungen auf verschiedenen Social Media-Kanälen (Facebook, Instagram, Twitter), so auch Skizzen und Steps. Außerdem verwende ich manche Zeichnungen für Drucke (Grußkarten, Kalender, oä). Wir besprechen natürlich, ob das für dich ok ist. Ohne deine Einwilligung wird deine Zeichnung nicht verwendet. Jedoch muss ich darauf hinweisen, dass das umgekehrt genauso gilt. Das Urheberrecht der Zeichnung liegt bei mir, das heißt, du darfst sie nicht einfach verkaufen, Drucke davon anfertigen lassen usw. Hierfür benötigst du mein Einverständnis. Falls du die Zeichnung in deinen Social Media-Accounts posten möchtest, darfst du das natürlich gerne tun, allerdings bitte ich darum, dass du mich als Künstler dabei namentlich nennst.